Grüner Veltliner Ried Hagelsberg



Grüner Veltliner Ried Hagelsberg 2015
Leichter, blumiger, finessenreicher Wein, der einem das Gefühl vermittelt, Weintrauben zu essen. Charmanter Birnen- und Apfelduft, der ankündigt, was sich am Gaumen dann auch angenehm fortsetzt, gute Balance; milde, elegante Säurestruktur, florales Finish.Ideal als Bankettwein, für Grillpartys oder für alle Tage als unkomplizierter Tischbegleiter.
Der 2013er ist ein überaus fruchtiger Sortenvertreter.
Herkunft: Ried Hagelsberg, Göttlesbrunn, Carnuntum
Boden: Humusreicher Lößboden
Ernte: sorgfältig mit der Hand gelesen, Anfang Oktober 2013 Vergärung: Temperaturkontrolliert im Stahltank
Analyse: Alk. 13,0 Vol%, Zucker 1,6 g/l, Säure 6.6 g/l, trocken;
Speiseempfehlung: Martini-Gans, Alles Geflügel, kalte Fleischspeisen, Heurigenbuffet, Innereien, Muscheln und Nudeln, Pasteten, Terrinen, gebratenes Fleisch (Lamm-, Kalb-Schweinefleisch), Pizza, Hart-, Rotschmier-, Schmelz- und Streichkäse,
Schalentiere und Meeresfrüchte, geräucherter Fisch;
Trinktemperatur: 8-10°C
Gebinde: 0,75 Liter
Alkohol 13.5 Vol %, Säure 6.4 g/l, Restzucker 1.3 g/l, Qualitätswein, 0,75l, € 8,80

Grüner Veltliner  Ried Hagelsberg

Das passende Riedel Glas Die Rebe:

Der Grüne Veltliner ist die in Österreich meistverbreitetste Rebsorte. Besonders gut gedeiht er auf Löß und sandigen Lehmböden. Er ist eine Österreichische Spezialität, erregt aber international immer mehr Aufsehen. Die Sorte reift relativ spät und erreicht auch in durchschnittlichen Jahren ansehnliche Qualitäten.

Essensempfehlung:

Vorspeisen, Fisch, Spargel, Huhn.