Das Weingut Pitnauer

In der ersten Hälfte des 1. Jahrhunderts begannen die Römer beim damals keltischen Ort Carnuntum mit dem Bau militärischer Anlagen (Die Kelten betrieben nachweislich schon Weinbau in unserer Gegend). In den folgenden Jahrhunderten erblühte Carnuntum zu einer der bedeutendsten Städte des Imperium Romanum. Ab dem 5. Jahrhundert ließen sich Germanen, Hunnen und Awaren als neue Herren der ehemaligen römischen Provinzhauptstadt nieder. Ab dem 16. Jahrhundert wüteten in unserer Heimat Kuruzen, Türken und Franzosen. Die Bedeutung des Weinbaues ist geblieben. Im 17. Jhdt. gab es zum ersten Mal Aufzeichnungen über die "PITTENAUER's".

Das seit Generationen bestehende Familienweingut konnte sich, durch seine kontinuierlich hervorragende Qualität, einen ausgezeichneten Ruf unter den österreichischen Spitzenweingütern schaffen. Nur Lagen- und Jahrgangsweine aus den eigenen 21 Hektar Weingärten werden abgefüllt. Alle unsere Weingärten befinden sich auf sanften Südhängen in Göttlesbrunn. In unserem Keller werden die Trauben schonendst gekeltert und nach der Gärung in Stahltanks, großen Holzfässern oder Barriques ausgebaut. Durch die Liebe zum Weinbau, Qualitätsdenken und -handeln gelingt es alljährlich,völlig trockene, ausdrucksstarke, extraktreiche Weine zu erzeugen, die höchste Anerkennung finden.

Unsere Homepage finden Sie auch in der Linksammlung der ÖWM